Dank eines Promilletesters die Fahrtauglichkeit prüfen

Wer kennt das nicht: Man befindet sich auf einer Party oder in einem Restaurant, hat vielleicht schon etwas getrunken oder ist sich nicht ganz sicher, ob der alkoholfreie Cocktail auch wirklich alkoholfrei war und trotzdem muss man irgendwie nach Hause kommen.

Oftmals ist man mit dem eigenen Auto unterwegs, wenn es am Wochenende auf Partys oder Veranstaltungen geht. Auf Grund neuer Verordnungen ist es bestimmten Altersgruppen allerdings nicht erlaubt, unter dem Einfluss von Alkohol, noch ein KFZ zu führen, oder wenn man nicht gerade zu dieser Altersklasse gehört, möchte man trotzdem niemanden gefährden, indem man sich doch noch ans Steuer wagt, weil man seinen Alkoholkonsum vielleicht falsch einschätzt. Mehr Informationen unter http://www.promilletester.org/.

Die Vorteile der Promille Tester

Diesem Problem kann neuerdings Abhilfe geleistet werden, denn dank einiger erschwinglicher Promilletester ist es jedem möglich vor dem womöglich alkoholisierten unerlaubten Fahren seinen eigenen Promillewert zu messen um möglichen Fehleinschätzungen der eigenen Fähigkeiten vorzubeugen.

Diese Promille Tester passen mittlerweile in fast jede Handtasche und machen es mit einem kleinen Puster möglich seinen eigenen Alkoholpegel zu messen. Hierbei ist es lediglich erforderlich 10 Sekunden in einen Sensor zu pusten um ein klares Bild seines Promillewertes zu erhalten. Auf Internetseiten wie promilletester.org einer Informationsseite rund um diese Geräte ist es möglich sich genauer zu informieren oder einen Tester kostengünstig zu erwerben.

Alles in allem lässt sich mit Hilfe der Promilletester also relativ einfach die Fahrtauglichkeit überprüfen und somit ist dieser handliche Extra eine gute Möglichkeit verantwortungsbewusst mit dem Alkoholkonsum und dem anschließenden Autofahren um zu gehen.

Leave a Reply